05.07.2020 18:00 |

Ötztal-Bahnhof

Letzter Kindergarten der Lebenshilfe geschlossen

Der letzte Tiroler Integrationskindergarten in Ötztal-Bahnhof wird geschlossen, wie die Lebenshilfe am Sonntag mitteilte. Da Inklusion inzwischen in allen Gemeindekindergärten Tirols praktiziert wird, werde die Insitution nicht mehr benötigt. Die Kinder haben bereits alle einen Platz in einer anderen Einrichtung.

Einen erfreulichen Anlass hat die Schließung des letzten Kindergartens der Lebenshilfe Tirol in Ötztal-Bahnhof, wie Georg Willeit, Geschäftsführer der Lebenshilfe, erklärt: „Gemeinsam sind wir viele Wege gegangen, damit Kinder mit Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen gleichberechtigt mit anderen spielen, lernen und leben können. Das ist mittlerweile in allen Gemeindekindergärten Tirols möglich“

Angebot seit 35 Jahren
„Wir sind 1985 in Mötz als Fördergruppe gestartet, weil es in der ganzen Region kein Angebot für Kinder mit Behinderungen gab. Nach Ötztal Bahnhof sind wir dann 1989 übersiedelt, wo wir erstmals eine Integrationsgruppe mit maximal 15 Kinder angeboten haben. Seit 1993 sind wir ein Integrationskindergarten“, erinnert sich Leiterin Christiane Slama.

Erst der unbeschwerte Umgang der Kinder mit und ohne Behinderungen beim gemeinsamen Spielen und Lernen hat Barrieren und Ängste abgebaut. Mittlerweile haben sich Integrationskindergärten längst durchgesetzt. Die Gruppengröße von 12 Kindern ohne und drei mit Behinderungen erwies sich - gepaart mit mehr Personal und Spezialausbildung - als Erfolgsmodell.

Kinder auf mehrere Einrichtungen aufgeteilt
Sechs Kinder wechseln in den Gemeindekindergarten am gleichen Standort. Ein Kind besucht künftig einen Kindergarten im Ötztal und die anderen kommen in die Schule. „Eine Kollegin hat in den Gemeindekindergarten gewechselt, eine startet eine neue Karriere und für mich und meine Assistentin geht es in den wohlverdienten Ruhestand“, so Slama.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
17° / 30°
einzelne Regenschauer
15° / 30°
einzelne Regenschauer
16° / 29°
einzelne Regenschauer
16° / 29°
Gewitter
15° / 29°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.