Intolerante Botschaft

Wirbel um bunten Wolf: Diözese entschuldigt sich

Ob als Wappentier der Landeshauptstadt, als Kopf im Wappen des Fußball-Bundesligisten oder als LUP-Bus im Stadtverkehr - der Wolf ist in St. Pölten überall. Jüngst wurde ein Bild des Tieres aber für umstrittene Botschaften auf einem Aushang vor der Prandtauerkirche missbraucht. Die Diözese entschuldigt sich!

Während auf dem St. Pöltener Rathaus als Zeichen der Solidarität im „Pride-Month“ Juni die Regenbogenfahne wehte, prangte im nur wenige Meter entfernten Schaufenster der Prandtauerkirche eine ganz andere, und absolut intolerante Botschaft. Eine Abbildung eines Wolfes mit in Regenbogenfarben gehaltenem Fell und der Aufschrift „Die neuen Wölfe im Schafspelz“ grüßte von dort aus Hunderte Passanten.

Harte Kritik daran setzte es vor allem von der SP-nahen sozialistischen Jugend. Deren Landesvorsitzende Melanie Zvonik meint: „Während in der katholischen Kirche Nächstenliebe gepredigt wird, werden alle, die nicht in ihr Menschenbild passen, ausgeschlossen und diskriminiert. Das zeigt die Aktion der Prandtauerkirche sehr deutlich.“

„Was hier zu lesen war, tut uns leid“
Mit deutlichen Worten reagierte man aber auch bei der Diözese St. Pölten auf den Vorfall. „Was hier zu lesen war, tut uns leid. In Bezug auf die Lebensführung, ist jede Polemik abzulehnen“, heißt es dazu offiziell. Der zuständige Priester sei umgehend kontaktiert, das Bild so rasch wie möglich entfernt und gegen eine Klarstellung ausgetauscht worden.

Nikolaus Frings
Nikolaus Frings
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
16° / 31°
wolkenlos
15° / 31°
wolkenlos
17° / 33°
wolkenlos
16° / 32°
heiter
11° / 29°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.