02.07.2020 12:00 |

Neues Konjunkturpaket

LH Platter: Sorge vor länger andauernden Krise

Landeshauptmann Platter kündigte am Mittwoch im Landtag ein zweites Konjunkturpaket für September an. Damit sollen die Auswirkungen der aktuellen Corona-Krise abgefangen werden. „Ich habe Sorge, dass wir auch 2021 und 2022 noch mit der Krise zu tun haben werden“, begründete Platter das Vorhaben.

Der Umfang ist noch unklar. Das erste Paket umfasste 230 Millionen, die nicht mit der Gießkanne verteilt, sondern konkret an 106 Projekte nach den Kriterien regional, digital und nachhaltig vergeben worden seien. Arbeits-LR Beate Palfrader kündigte für Herbst ein Beschäftigungsprogramm an. Weiters sollen im Sommer eine Insolvenzstiftung beschlossen bzw. die Mittel für die Swarovski-Stiftung, in der derzeit noch 60 Plätze frei sind, um 1,9 Millionen Euro aufgestockt werden. „Wir müssen uns intensivst vorbereiten“, gab Platter die Corona-Marschroute vor.

Gemetzel Kaisers im Landtag
Ein Hintertürchen für blutige Gemetzel an Wildtieren wollte sich die Landesregierung wie berichtet offenlassen - obwohl sie hoch und heilig versprochen hatte, dass es so etwas wie im Februar in Kaisers, wo 33 Tiere mit Gewehrsalven geschlachtet wurden, nie wieder geben dürfe. Nach Widerstand von FP-Chef Markus Abwerzger kommt die Sache jetzt zurück an den Start, wird im Oktober-Landtag erneut behandelt. „Die Landesregierung hat Einsicht gezeigt“, sagt Abwerzger.

Polit-Showdown in Innsbruck 
Noch immer nicht ausgestanden ist für die Innsbrucker Stadtregierung das Kostendesaster beim Bau der neuen Patscherkofelbahn. Donnerstag kommt es zu einem weiteren „Showdown“, wenn die Vierer-Koalition mit Vertretern der Baufirma zusammentrifft, mit der man um knapp zwei Millionen Euro streitet. Ein Vergleich wird angestrebt.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 29°
heiter
15° / 31°
heiter
14° / 31°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.