30.06.2020 19:00 |

Bullen-Boss Reiter:

„Wir haben einige Millionen verloren“

Red Bull Salzburgs Geschäftsführer Stephan Reiter spricht über die wirtschaftliche Bedeutung des Klubs und Einbußen durch Corona.

Herr Reiter, Serientäter Salzburg feierte den siebten Liga-Titel in Folge. Ist das noch etwas Besonderes?

Wir wurden in den letzten Monaten besonders herausgefordert. Neues Trainerteam, viele Abgänge, dann hat auch noch Covid zugeschlagen. Beim Erstellen eines Konzeptes für die Rückkehr der Bundesliga hatten wir einen entscheidenden Anteil. Das alles macht den Titel daher natürlich besonders.

Welche wirtschaftliche Bedeutung haben Titel?

Eine sehr große! Sie helfen bei Verhandlungen mit Sponsoren und Partnern, sind bei Gesprächen mit Talenten wesentlich, um sie zu überzeugen. Dazu ist dadurch zumeist die Teilnahme an der Gruppenphase eines europäischen Bewerbs gesichert. Das ist eine super Bühne für uns und wichtig für den österreichischen Fußball.

Wie hoch ist der Wirtschaftsfaktor RB Salzburg?

Schwer einzuschätzen, für die Sportstätte Salzburg hat der Klub enorme Bedeutung. Wir verleihen der Stadt auch sportliche Kompetenz. Wenn ich an Spiele wie gegen Liverpool denke: Dadurch haben viele den Weg nach Salzburg gefunden, die sonst nicht gekommen wären.

Welche Einbußen erwartet der Klub durch Corona?

Wir haben durch fehlende Zuschauereinnahmen und freiwillige Rückzahlung der Eintrittsgelder einige Millionen verloren.

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)