18.06.2020 10:30 |

Wirtschaftshilfe

Keine Gastgartengebühr bis Ende Oktober

Die bis Ende Juni geltende Regelung, dass in der Stadt Salzburg keine Gebühr für Schanigärten zu bezahlen ist, wurde nun bis Ende Oktober verlängert. 

„Wir hoffen, dass mit der Öffnung der Grenzen und dem immer stärkeren Abbau Corona-bedingter Beschränkungen die Konjunktur wieder kräftig Fahrt aufnimmt. Wo möglich, tragen wir unseren Part dazu bei“, sagt Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP). Dem Amtsbericht zur Verlängerung der Maßnahme muss noch zugestimmt werden. Die Landeshauptstadt verzichtet damit auf rund 250.000 Euro. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 14. April 2021
Wetter Symbol