17.06.2020 15:28 |

Hoher Sachschaden

Brand in Malerei: Verdächtiger gefasst

Der Brand in einem Malereibetrieb in St. Marein im Mürztal (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) in der Nacht auf Dienstag ist gelegt worden. Die Beamten des Landeskriminalamtes haben einen 33-Jährigen als Verdächtigen ausgeforscht. Der Sachschaden dürfte mehrere Hunderttausend Euro betragen, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Mittwoch mit.

Die Ermittler haben am Brandort Hinweise auf eine Brandstiftung gefunden. Bereits in der Nacht wurde im Nahbereich des Malereibetriebs ein 33-jähriger Kärntner aufgegriffen, der laut Polizei zeitlich und räumlich stark desorientiert war. Er wurde schon am Montagabend in Krieglach kontrolliert, weil bei dem Motorradfahrer der Verdacht einer Alkoholisierung bestand. Nachdem er das Fahrzeug stehenlassen musste, fuhr er mit dem Zug in Richtung St. Marein im Mürztal. Im Zug verletzte er bei einer Streiterei zwei Personen durch Schläge, sodass er in St. Marein wieder von Polizeikräften übernommen wurde.

Im Abfallraum Feuer gelegt
Nach der Erhebung wegen Körperverletzung dürfte der Mann ins Ortszentrum von St. Marein gegangen sein. Dort versuchte er, die Tür einer Tankstelle aufzubrechen, wie die Ermittlungen ergaben. Danach dürfte er zum späteren Brandobjekt gegangen und in einen frei zugänglichen Lager- und Abfallraum gelangt sein. Die Ermittler vermuten, dass er dort brennbares Material entzündet hat, was zu einem Brand der Wärmedämmung und in weiterer Folge des Dachstuhls führte.

War der Verdächtige beeinträchtigt?
Der 33-Jährige gab an, massiv Alkohol und illegale Suchtmittel konsumiert zu haben. Zur Tat selbst konnte er keine Angaben machen, aufgrund der Spurenlage und weiterer Indizien sei jedoch von einem dringenden Tatverdacht auszugehen. Der Mann wurde festgenommen und in die Justizanstalt Leoben eingeliefert. Weitere Erhebungen seien noch am Laufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 11°
stark bewölkt
3° / 10°
stark bewölkt
0° / 11°
stark bewölkt
4° / 9°
bedeckt
-1° / 6°
stark bewölkt