16.06.2020 11:17 |

Über 2000 Euro Schaden

Unbekannte Diebe stahlen 178 Zeitungsständer

Die steirische Polizei fahndet fieberhaft nach dreisten Zeitungsdieben: Die bislang unbekannten Täter stahlen seit vergangenen März 178 „stumme Verkäufer“.

Der erbeutete Geldwert wird sich wohl in Grenzen halten, die Dreistigkeit ist aber nicht von schlechten Eltern: Bislang unbekannte Täter stahlen in mehreren steirischen Bezirken 178 Zeitungsständer. Allein am vergangenen Wochenende entwendeten die Diebe 46 der sogenannten „stummen Verkäufer“ in neun Gemeinden des Bezirks Deutschlandsberg. 

Schon davor schlugen die Unbekannten in den Bezirken Leibnitz und Bruck-Mürzzuschlag zu. Der Gesamtschaden dürfte bereits mehr als 2000 Euro betragen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung: 059133/6160 PI Leibnitz.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 24. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 29°
einzelne Regenschauer
13° / 28°
heiter
14° / 30°
heiter
14° / 30°
wolkenlos
15° / 28°
wolkig