07.06.2020 20:17 |

In Fürstenfeld

Auto einer 21-Jährigen ging in Flammen auf

In Fürstenfeld geriet Sonntagnachmittag der Pkw einer 21-Jährigen aus bislang unbekannter Ursache in Brand.

Gegen 17 Uhr lenkte die 21-Jährige aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld ihren Pkw auf der L 410 von Fürstenfeld kommend in Richtung Bierbaum. Auf Höhe des Straßenkilometers 23,75 nahm der Pkw laut Angaben der 21-Jährigen kein Gas mehr. In weiterer Folge hielt die Fahrzeuglenkerin ihren Pkw an und bemerkte, dass Rauch vom Motor ins Fahrzeuginnere drang. Daraufhin nahm sie ihren vierjährigen Sohn, der sich ebenfalls im Fahrzeug befand, und verließ den Pkw. Laut ihren Angaben stand der Motorraum des Wagens unmittelbar danach in Flammen.

Ein Zeuge alarmierte die Einsatzkräfte und versuchte den Brand zu löschen. Die Freiwilligen Feuerwehren Speltenbach, Altenmarkt, Bierbaum an der Safen und Fürstenfeld standen mit 28 Kräften und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Am Pkw entstand Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Michael Jakl
Michael Jakl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
11° / 27°
heiter
10° / 26°
heiter
11° / 27°
wolkenlos
12° / 27°
wolkig
8° / 27°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.