Aktion neu organisiert

Caritas bittet um Spenden: 900 Pfarren sammeln

Corona macht nicht nur krank; die Pandemie-Folgen machen auch unzählige Menschen arm. Die Covid-Krise zeigt einmal mehr: Die Not kann rasch und überraschend jeden treffen. Diözesanbischof Alois Schwarz und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner haben in diesem Zeichen die Caritas-Sammlung gestartet.

Zwei Probleme prägen die Haussammlung: In den vergangenen Wochen sind Zehntausende Menschen in Niederösterreich unverschuldet in Not geraten und benötigen Unterstützung. Und die Sammlung der Caritas kann in ihrer gewohnten Form – nämlich im persönlichen Kontakt an der Haustür – derzeit nicht durchgeführt werden.

Also flattert heuer allen Landsleuten ein Kuvert direkt ins Haus. Den Startschuss dazu gaben gestern Bischof Alois Schwarz sowie die Caritas-Präsidenten Michael Landau (Erzdiözese Wien) und Caritas-Direktor Hannes Ziselsberger (Diözese St. Pölten) mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Landhaus in St. Pölten.

Zitat Icon

Armut hat viele Gesichter: es geht um die unsichtbare Hilfsbedürftigkeit genauso wie um die offensichtliche Verzweiflung

Diözesanbischof Alois Schwarz zur aktuellen Sammlung

Unter dem Motto „Die Not wohnt bei dir im Ort – die Hilfe auch“ wird um Spenden gebeten. Unter anderem sollen mit dem Erlös die Sozialberatung und Nothilfe, die Versorgung mit Lebensmitteln in den Sozialmärkten, die Beratung Angehöriger von Demenzerkrankten oder Lernbegleitung sowie der mobile Hospizdienst unterstützt werden.

Lukas Lusetzky
Lukas Lusetzky
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
12° / 21°
stark bewölkt
10° / 23°
wolkig
12° / 22°
stark bewölkt
6° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.