29.05.2020 08:30 |

Großfeuer in Taxenbach

Möbeltischlerei: Lagerhalle vollständig abgebrannt

Kurz vor Mitternacht brach am Donnerstag in Eschenau in einer Lagerhalle aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Rund 150 Mann der freiwilligen Feuerwehren des Unterpinzgaus standen bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz. Der Besitzer wurde leicht verletzt.

In der Lagerhalle der Eschenauer Möbeltischlerei brach das Feuer kurz vor Mitternacht aus. Der Firmeneigentümer wurde beim Versuch, den Brand selbst zu löschen, verletzt und vom Roten Kreuz versorgt. Durch den raschen Einsatz von zirka 150 Mann der freiwilligen Feuerwehren des Unterpinzgaus konnte das Übergreifen der Flammen auf das angebaute Wohnhaus und die Fertigungshalle verhindert werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden. Die Lagerhalle ist vollständig ausgebrannt, die Ermittlungen über die Brandursache laufen noch.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.