27.05.2020 10:00 |

Nachts in Anif

Mit 1,5 Promille über die Hecke

Mit rund 1,5 Promille schleuderte es einen 28-Jährigen in Anif über eine Hecke.

Am Dienstag gegen 2 Uhr in der Nacht, fuhr ein 28-jähriger PKW-Lenker von Niederalm kommend in Richtung Stadt Salzburg. In Anif kam er links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort befindlichen ca. 1 Meter hohen Begrenzungsstein. Dadurch wurde das Fahrzeug über eine Hecke geschleudert. Erst nach ca. 24 Metern kam es zum Stillstand.

Am Fahrzeug entstand durch die Kollision mit dem Begrenzungsstein und der dahinter befindlichen Hecke laut Polizei vermutlich Totalschaden. Der Alkomattest wies beim Lenker 1,46 Promille nach. Beim Unfall wurde niemand verletzt. Seinen Führerschein ist der 28-Jährige aber los.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 11. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.