21.05.2020 15:00 |

Ski alpin

Das „Kitz“ ruft die Salzburger Landeskader-Kids

Nach der Zwangspause kehren Salzburgs Nachwuchs-Hoffnungen nächste Woche auf Schnee zurück. Mit der Wieder-Eröffnung des Kitzsteinhorns lädt Landestrainer Luggi Brunner 50 Kaderläufer zum ersten Schneekurs für 2020/21. Eine Saison, die Thomas Hettegger nicht mehr aktiv erleben wird: Der 26-Jährige beendete nach seiner schweren Knieverletzung von 2018 seine Karriere.

Die vergangene Ski-Saison ging für Salzburgs Nachwuchs im März coronabedingt abrupt, aber erfolgreich zu Ende. Bei der Junioren-WM in Narvik (Nor) holte Stefan Rieser vom WSV Dorfgastein im Super G das erste Burschen-Gold seit 2009, dazu Bronze in der Abfahrt. Die Lungauerin Lisa Grill nahm drei Silberne aus Norwegen mit heim.

Die potenziellen Nachfolger scharren in den Startlöchern. Landestrainer Ludwig Brunner versammelt die Kaderläufer nächste Woche zum ersten Schneekurs für 2020/21. „Zu Pfingsten stehen vier Schneetage auf dem Kitzsteinhorn am Plan“, betont Brunner. 50 „Kids“ ziehen auf dem „Kitz“, das am 29. Mai wieder den Liftbetrieb startet, dann ihre ersten Schwünge. „Es ist wichtig, dass wir zum Skifahren kommen. Man weiß nicht, was im Hochsommer möglich ist.“ Da hat das „Kitz“ zu, sind Kurse in Saas Fee (Sz) und in der Skihalle Wittenburg (D) geplant.

Dieselbe schwere Verletzung wie Anna Veith

Einen Mittrainierer-Status hätte der SLSV auch Thomas Hettegger zugestanden. Doch der 26-Jährige vom SC Wagrain musste seine Karriere beenden. Hettegger hatte sich im März 2018 im Europacup-RTL in Berchtesgaden das rechte Knie komplett zerstört - inklusive Patellasehnen- und Kreuzbandriss. Anna Veith hatte dieselbe Verletzung.

Er kam letzte Saison zwar zurück, fuhr auf FIS-Ebene gleich wieder aufs Podest. „Doch nach drei Tagen Training musste er wieder eine Woche pausieren. Die Verletzung war einfach zu schwer“, bedauert Brunner. Dabei hatte Hettegger beim Weltcup-Slalom in Madonna 2017 (16.) bereits an der Weltspitze angeklopft.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.