16.05.2020 09:01 |

Politik inoffiziell

Stoppen ein Virus und ein Vogel den Spitalsbau?

Man würde meinen, Corona und die bevorstehenden Gemeindewahlen überlagerten alles. Doch da gibt’s noch ein Thema, das seit Jahren Fixpunkt auf der landespolitischen Agenda ist: das Leitspital in Liezen.

Steht (auch für die „Krone“) die Sinnhaftigkeit der steirischen Gesundheitsreform großteils außer Streit, so scheiden sich am geplanten Baugrund in Stainach-Pürgg sehr wohl die Geister. Die „Krone“ deckte die Problematik des Bodens und der Hochwassergefahr auf - tatsächlich verhindern könnte das Mammutprojekt ein kleines Vogerl namens Crex-crex, den Ennstalern besser bekannt als „Wachtelkönig“.

Weil es auf dem von der Landesregierung favorisierten Areal brütet, gibt es eine Naturschutz-Prüfung, die Einsprüche nach sich ziehen könnte. Baubeginn: derzeit nicht absehbar! Dieses „Planungschaos“, wie er es nennt, bringt den steirischen FPÖ-Chef Mario Kunasek auf die Palme.

Im Rahmen einer „Dringlichen Anfrage“ stellt er 26 konkrete Fragen zum Status quo an Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß. Unter anderen: Soll die Umsetzung nach wie vor 2025 abgeschlossen sein? Welche Grobkostenschätzung wurde von Experten abgegeben? Hat die Corona-Krise Einfluss auf die Realisierung des Vorhabens? Und: Halten Sie die ausgewählte Liegenschaft nach wie vor für die bestgeeignete?

Kunasek glaubt das nicht: „Unterm Strich bleibt für mich ein ungeeignetes Grundstück und ein massiver finanzieller Aufwand!“

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
leichter Regen
8° / 17°
leichter Regen
10° / 12°
Regen
4° / 11°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.