16.05.2020 06:00 |

Täter nicht geschnappt

Grausamer Tierhasser tötete Hündin mit Giftköder

Welcher Mensch ist zu so etwas fähig? Diese Frage muss man sich nach einem tragischen Vorfall in der Steiermark wohl stellen. Ein bislang Unbekannter hatte Ende April in der Gemeinde Raaba Giftköder ausgelegt - die junge Hündin „Lucia“ fraß einen und verstarb...

„Es war einfach nur tragisch, ich frage mich, wer zu so einer Tat fähig ist“, sagt „Lucias“ Besitzer Franz Gutgesell im Gespräch mit der „Steirerkrone“. „Ich war mit meinen Kindern daheim, auf einmal verhielt sich ,Lucia‘ ganz komisch und es ging ihr plötzlich sehr schlecht.“ Der 62-jährige Steirer versuchte sofort, einen Tierarzt zu kontaktieren „aber es war gar nicht so einfach, jemanden zu erreichen“, schildert er.

Zitat Icon

Es war ein unfassbar tragischer Vorfall. Ich frage mich, welcher Mensch zu so einer grausamen Tat fähig sein kann.

Franz Gutgesell

Keine Rettung für „Lucia“
Die Familie brachte die Hündin in eine Praxis, doch für „Lucia“ kam jede Hilfe zu spät, der Tierarzt konnte nichts mehr für sie tun. Der Veterinärarzt geht davon aus, dass „Lucia“ beim Gassigehen einen Giftköder, den wohl ein Tierquäler ausgelegt hatte, gefressen hat.

Täter noch nicht gefasst
Gutgesell brachte nach dem furchtbaren Tod des Familienhundes eine Anzeige bei der Polizei ein, doch bislang ist nicht klar, welcher entsetzliche Tierhasser den Giftköder platziert hat. „Ich kann mir gar nicht vorstellen, welcher Mensch so grausam sein kann“, sagt er. Es ist leider nicht der erste tragische Hunde-Tod im Leben des Steirers: Vor rund 30 Jahren wurde sein junger Collie auf einer Straße überfahren.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 23°
wolkig
10° / 22°
einzelne Regenschauer
11° / 23°
wolkig
10° / 20°
einzelne Regenschauer
9° / 20°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.