13.05.2020 11:58 |

Schwerpunkt Marketing:

Wörister jetzt als Bergbahnen-Vorstand vorgestellt

Sein Gastspiel bei den den touristischen Betrieben der Salzburg AG war nur von kurzer Dauer. Erst ist im Vorjahr wechselte der langjährige Leiter des Nationalparkzentrums in Mittersill. Jetzt folgt er dem Ruf nach Kitzbühel und wurde am Mittwoch mit Lobeshymnen empfangen. 

Christian Wörister wurde im Rahmen der Mai-Aufsichtsratssitzung als neues Vorstandsmitglied der Bergbahnen Kitzbühel bestellt. Klaus Winkler, Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender, sieht seinen Erfahrungsschatz als große Chance. Und auch der Vorstandsvorsitzende Anton Bodner ist überzeugt: „Es freut mich, dass wir einen Experten für Marketing an Bord holen konnten.“

Nach der Corona-Krise warten auf alle Wintersportregionen in der Vermarktung besondere Herausforderungen. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol