10.05.2020 21:36 |

Asfinag und Polizei

Fünf steirische Lichtblicke für hilflose Katze

Diesmal geht es gleich um fünf Lichtblicke unserer Gesellschaft! Eine Autofahrerin, die nicht weggesehen hat, als eine schwer kranke Katze neben der Straße lag. Einen Autobahnpolizisten mit Herz, der weitergeholfen hat. Und zwei Asfinag-Mitarbeiter, die zu engagierten Tierrettern wurden. Auch der Veterinär war großartig.

Den Schatten über dem Lichtblick vorweg: Wie viele Lenker die offensichtlich Hilfe benötigende Katze „übersehen“ haben, sei dahingestellt; es müssen an der stark frequentierten Autobahnabfahrt Sinabelkirchen Hunderte gewesen sein. Eine Autofahrerin blieb aber auf dem Parkplatz stehen und beobachtete, wie das Tier sich in Büsche schleppte. Freilich traute sie sich nicht, die Autobahnabfahrt, auf der auch Lkw herandonnern, zu überqueren.

Zitat Icon

Überqueren Sie bloß nicht die Autobahnabfahrt, das wäre viel zu gefährlich! Ich schicke Ihnen Hilfe.

Gruppeninspektor Günter Falk, Autobahnpolizei Hartberg

Der zweite Lichtblick war Günter Falk von der Autobahnpolizei Hartberg, welche die Grazerin kontaktierte. Auch er reagierte so nett wie empathisch. „Nicht drübergehen“, appellierte er eindringlich, „ich schicke gleich Hilfe!“ Und tatsächlich war auch nur Minuten später ein Team der Asfinag aus Ilz da. Bernhard Maierhofer und Albert Notter zögerten nicht, kletterten ins unwegsame Gebüsch - und wurden fündig. Behutsam bargen sie das abgemagerte, völlig geschwächte Tier.

Jetzt für unseren Tierecke-Newsletter anmelden:

Die Autofahrerin brachte das Tier daraufhin zum Veterinär, der es sofort und kostenfrei behandelte. Die Grazerin möchte sich dafür bedanken und appelliert: „Bitte sehen Sie nicht weg, wenn ein Lebewesen Ihre Hilfe braucht!“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Eva Blümel
Eva Blümel
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 22°
wolkig
12° / 22°
heiter
11° / 23°
wolkig
11° / 22°
wolkig
8° / 19°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.