10.05.2020 17:03 |

Mehr als 200 km/h

Raser und Alkolenker am Wochenende gestoppt

Ein betrunkener 16-Jähriger hätte im Lungau seinen Führerschein abgeben müssen, wenn er einen gehabt hätte. Viel zu schnell war ein 25-jähriger Autofahrer auf der Tauernautobahn unterwegs: Er wurde mit 215 Stundenkilometern erwischt.

Am Samstag rückte die Salzburger Polizei zu Geschwindigkeitskontrollen aus. Insgesamt wurden 126 Fahrzeuglenker zur Anzeige gebracht, weil sie die jeweils erlaubte Höchstgeschwindigkeit überschritten. Am Abend fiel den Beamten im Ortsgebiet von Tamsweg ein 16-jähriger Pkw-Lenker auf, der offenbar zuvor jede Menge Alkohol konsumiert hatte. Ein Alkotest ergab 1,22 Promille. Der 16-Jährige hatte keinen gültigen Führerschein. Der Lungauer sowie der Zulassungsbesitzer werden wegen diverser Übertretungen zur Anzeige gebracht.

Am Muttertag ging der Polizei ein Raser auf der Tauernautobahn ins Netz: Der 25-Jährige bretterte im Bereich der Abfahrt Puch-Urstein mit 215 Stundenkilometern über die A10. In diesem Bereich sind maximal 100 km/h erlaubt. Weiters hielt der Türke den erforderlichen Sicherheitsabtsand nicht ein. Der 25-Jährige wird zur Anzeige gebracht.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.