08.05.2020 14:00 |

Saisonen gekappt

Freizeitticket & Co: Frage der Entschädigung

Gekillt von Corona wurden das Ende der Skisaison und der Anfang der Badesaison. Besitzer von Verbundkarten wie Freizeiticket, Regiocard und Snowcard fragen sich, ob sie Entschädigungen erhalten für die verlorenen Monate. 

Bezahlt haben sie ja dafür im Voraus. Doch anders als bei den Skigästen, bei denen wegen des Lock-Downs nicht genutzte Tage beim Wochenskipass refundiert werden sollen, ist bei den Verbundkarten eine Gutschrift keineswegs in trockenen Tüchern.

„Der Unterschied ist, dass hier eine Berechnung wesentlich komplizierter ist“, erläutert Thomas Schroll, „Mastermind“ des Freizeittickets. Das ist bei weitem aber nicht das einzige Problem, mit dem sich die Freizeitwirtschaft derzeit herumschlägt.

Rechtliche Unklarheit
„Wir wollen so schnell wie möglich öffnen“, betont Schroll, „aber es gibt noch rechtliche Unklarheiten. Wie von der Regierung kommuniziert, sollen Freizeitbetriebe, zu denen Seilbahnen gehören, ab 29. Mai aufsperren dürfen. Laut Bescheid des Ministeriums sind unsere Betriebe aber bis 30. Juni geschlossen. Wir warten jetzt auf gesetzliche Verordnungen und Auflagen. Es ist uns momentan unmöglich, etwas zu Entschädigungen zu sagen.“

350 Anfragen 
Die Betriebe befinden sich in einer wirtschaftlichen Extremsituation. Die meisten Kunden haben dafür Verständnis. 350 E-Mails mit Anfragen hat Schroll auf dem Schreibtisch. Gutscheine und Erlässe für das nächste Jahr werden am häufigsten angesprochen.

Klagsdrohung
Nur ein kleiner Teil schlage einen unversöhnlichen Ton an, schildert Schroll deiaktuelle Situation. „Denkbar ist ein Bonus für das nächste Jahr natürlich. Das müssen aber letztlich alle Partnerbetriebe entscheiden.“ Und das sind im Fall der Ganzjahreskarten viele.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 31. Mai 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 18°
stark bewölkt
5° / 18°
stark bewölkt
5° / 13°
bedeckt
7° / 19°
stark bewölkt
6° / 20°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.