07.05.2020 20:34 |

Pläne für Grenzmur

„Amazonas Europas“ fließt auch in der Steiermark

Von Spielfeld in der Steiermark bis nach Serbien erstreckt sich eine zusammengehörende Flusslandschaft, die von Naturschützern als „Amazonas Europas“ bezeichnet wird. Bei der Unesco in Paris wurde nun ein fünf Länder übergreifender Biosphärenpark beantragt - weltweit einzigartig! Grünes Licht wird im Sommer 2021 erwartet. 

Fünf Länder machen gemeinsame Sache: Von Österreich über Slowenien, Ungarn und Kroatien bis nach Serbien soll der weltweit erste „Fünf-Länder-Biosphärenpark“ reichen, ein großes Flussschutzgebiet, das Teile von Mur, Drau und Donau umfasst. In Österreich mit dabei ist die Grenzmur zwischen Spielfeld und Bad Radkersburg. Sie trägt seit dem Vorjahr dieses Prädikat.

Das beantragte Schutzgebiet ist rund 930.000 Hektar groß und hat eine Länge von 700 Kilometern. Bis 1989 war die Flusslandschaft noch durch den Eisernen Vorhang getrennt. Das Gebiet beherbergt laut WWF mit über 140 Brutpaaren die größte Seeadlerdichte Europas und ist Rastplatz für mehr als eine Viertelmillion Wasservögel. „Die wertvollste zusammenhängende Flusslandschaft Mitteleuropas braucht den Vergleich mit dem Amazonas nicht zu scheuen“, so WWF-Projektleiter Arno Mohl.

Gigantische Ausmaße
Das Herzstück des künftigen Biosphärenparks bilden laut WWF die streng geschützten Auenlandschaften entlang der Flüsse, die aus einer Kette von 13 größeren lokalen Schutzgebieten bestehen. Die davon umfassten rund 280.000 Hektar entsprechen weit mehr als der Gesamtfläche aller Nationalparks in Österreich. Die Kern- und Pflegezone ist von einer Übergangszone im Ausmaß von rund 650.000 Hektar umgeben, die für nachhaltige Land- und Forstwirtschaft sowie sanften Tourismus vorgesehen ist. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 22°
wolkig
9° / 21°
wolkig
8° / 22°
wolkig
8° / 21°
einzelne Regenschauer
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.