Digital und innovativ:

Lern-App ermöglicht jetzt Hygiene-Kurse für Firmen

Niederösterreich
07.05.2020 18:00

Die heimische Start-up-Szene hat auf die Krise reagiert. Via App sind nun etwa digitale Hygiene-Kurse für Mitarbeiter möglich.

Wie wichtig Forschung und Innovation in Krisenzeiten wie diesen sein können, zeigt sich an der noch jungen Unternehmergeschichte von Lukas Snizek. Erst vor drei Jahren gründete er als Student mithilfe eines Förderprogrammes von Accent, dem Gründerservice des Landes, sein Start-up Quickspeech. Diese digitale Lern-App ermöglicht es Firmen, interne Weiterbildungen einfach via Handy umzusetzen. Aus aktuellem Anlass hat der Jungunternehmer ein Anti-Covid-Paket für Firmen geschnürt, das es Unternehmern ermöglicht, ihre Mitarbeiter zu Hause auf die neuen Hygieneregeln vorzubereiten. „Durch Digitalisierung und die Innovation können unsere Unternehmer auch auf Krisenzeiten flexibel reagieren“, war Landesrat Jochen Danninger gestern bei der digitalen Besichtigung begeistert.

(Bild: Mohr-Sederl Fruchtwelt)

Am Nachmittag stand dann ein virtueller Rundgang durch die Fruchtwelt Mohr-Sederl in der Buckligen Welt an.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele