06.05.2020 11:10 |

Ex-Trainer Ivica Osim:

Alles Gute! Sturm-Legende wird heute 79 Jahre alt

Alles Gute zum Geburtstag! Sturms Trainer-Legende Ivica Osim feiert am heutigen 6. Mai seinen 79. Geburtstag. Unvergessen sind seine Erfolge mit den Grazern in der Bundesliga sowie auf internationaler Bühne. Völlig zurecht wurde er für seine Verdienste auch zum „Jahrhunderttrainer“ gewählt.

378 Mal stand Ivica Osim an der Seitenlinie der „Schwoazen“. Und erreichte dabei mit Spielern wie Franco Foda, Mario Haas, Ivo Vastic oder Hannes Reinmayr Sensationelles. Zwei Meistertitel, drei Pokalsiege, drei Supercupsiege, viermal Vizemeister stehen von Juni 1994 bis September 2002 in seiner Vita. Auch international sorgte „Ivan der Große“ für viel Aufsehen: Bei drei Teilnahmen an der Champions League gelang einmal sogar der Vorstoß in die Zwischenrunde, unvergessen sind die Duelle mit Real Madrid, Manchester United oder Inter Mailand. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Mai 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 19°
einzelne Regenschauer
9° / 18°
einzelne Regenschauer
9° / 19°
einzelne Regenschauer
10° / 17°
einzelne Regenschauer
6° / 14°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.