Neuer Verein

Eidke Wintersteller wird erster Hallein-Trainer Kopieren

Salzburg
01.05.2020 18:11

Nach der Auflösung des FC Hallein war bereits bekannt, dass es in der Tennengauer Hauptstadt zukünftig nur noch einen Klub geben wird. Wie der neu gegründete Verein heißen soll ist noch nicht klar. Klar ist aber, dass Eidke Wintersteller der erste Trainer sein wird.

Der 57-Jährige ist heuer Trainer von ÖTSU Hallein gewesen. Für ihn wird sich also nicht viel ändern. „Wir werden mit einer ähnlichen Mannschaft wie vergangene Saison starten. Für mich war wichtig, dass die Ziele beim neuen Halleiner Verein in den ersten Jahren nicht zu hoch sind“, stellt er klar. Ändern wird sich für Wintersteller nur der Name des Klubs und der Austragungsort der Heimspiele.

Einen Trainingsstart am 15. Mai hält er für unnötig. „Solange wir nicht wissen, ab wann wir wieder Fußballspiele durchführen können, macht es keinen Sinn zu trainieren.“ Wer zukünftig im Vorstand des neuen Klubs sein wird ist noch nicht geklärt. Sitzungen in den kommenden Wochen sollen darüber Aufschluss geben. 

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele