30.04.2020 07:52 |

Auto brannte

Drei Verletzte nach frontalem Zusammenstoß

In Groß St. Florian kollidierten am Mittwoch zwei Autos frontal. Ein Pkw begann danach sogar zu brennen, drei Personen wurden verletzt.

Aus unbekannter Ursache kollidierten am Mittwoch auf der L 601 in Gussendorf (Gemeinde Groß St. Florian) zwei Fahrzeuge nach einer langgezogenen Kurve frontal. Ein Auto begann danach sogar zu brennen! Ein beherzter Anrainer griff zum Handfeuerlöscher und konnte die Flammen eindämmen, sodass die Feuerwehr Gussendorf sich auf die Rettung der Verunfallten konzentrieren konnte.

Dafür musste auch eine Fahrertür aufgeschnitten werden. Insgesamt erlitten drei Insassen Verletzungen. Sie wurden von der Rettung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 10°
heiter
-0° / 9°
heiter
-2° / 10°
heiter
1° / 8°
wolkig
-4° / 11°
heiter