29.04.2020 08:00 |

Tennis und Golf

Die „Spielregeln“ für den Neustart stehen fest

Der 1. Mai wird ein wahrer Festtag für die steirischen Tennisanlagen und Golfplätze. Aber es gibt Vorgaben für die tausenden Hobbysportler.

Der Countdown läuft! Am Freitag öffnen die 27 steirischen Golfanlagen ihre Tore. Beim GC Murstätten waren binnen Minuten alle Flights vergeben. „Auch bei uns ist für das lange Wochenende alles ausgebucht – die Ersten schlagen um 6 Uhr in der Früh ab“, sagt Gerald Stangl von der Murhof-Gruppe.

Verbandspräsident Kurt Klein betont: „Ich appelliere an alle, die neuen Maßnahmen strikt einzuhalten.“ Die da wären: Auf dem Platz ist eine Distanz von zwei Metern zwingend einzuhalten. Fahnenstangen dürfen nicht gezogen werden, Bunker-Rechen werden entfernt. Hier darf der Ball innerhalb einer Schlägerlänge straflos besser gelegt werden. Beim Betreten der Klubräumlichkeiten ist Desinfektionsmittel zu verwenden, und es müssen Mund-Nasen-Masken getragen werden. Duschen und Gastro-Bereiche bleiben vorerst geschlossen. Abschließend betont Stangl: „Jetzt liegt es an uns, allen Steirern zu vermitteln, wie schön und faszinierend der Golfsport ist. Auch und vor allem für Familien.“

Auch Tennisanlagen sind gerüstet
Auch auf den Tennisplätzen wird’s bald „wurln“ – unter speziellen Regeln. Nur Einzelspiele sind erlaubt, keine Doppel. Ausnahme sind Doppel aus Mitgliedern im Wohnungsverbund. Tennisbälle können markiert werden, müssen aber nicht. Ausspucken ist zu unterlassen.

Nach dem Spiel sind die Platzbank sowie das Schleppnetz bzw. der Besen zu desinfizieren. Klubräume, Garderoben und Tennishallen bleiben zu - nur WC-Räume sind geöffnet. Generell herrscht auf den Anlagen Maskenpflicht. Masken dürfen nur während des Spielens abgenommen werden. Für Risikogruppen sollen spezielle Spielzeiten oder Plätze zur Verfügung gestellt werden. Die Erleichterung bei Stefan Schuh, Geschäftsführer des Tennisverbandes, ist groß: „Endlich geht’s los, die Vereine bereiten alles vor. Wann wir Meisterschaften oder auch Turniere spielen können, ist aber noch ungewiss.“

Michael Jakl
Michael Jakl
Georg Kallinger
Georg Kallinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 14°
wolkenlos
-3° / 13°
wolkenlos
-3° / 13°
wolkenlos
-1° / 8°
wolkig
-3° / 13°
wolkenlos