22.04.2020 07:37 |

Zehntausende Euro

Oststeirer verlor bei Onlinebetrug sein Erspartes

Ein Steirer wollte über eine Internetplattform sein Erspartes anlegen - und verlor das gesamte Geld.

Allen Warnungen zum Trotz tappen immer wieder gutgläubige Menschen Internetbetrügern in die Falle. So auch ein 57-jähriger Mann aus Gleisdorf. Der Oststeirer wollte heuer im Februar sein gesamtes Erspartes über eine Internetplattform mit angeblichen Bezug zu einer Elektronikfirma in der Schweiz gewinnbringend anlegen - doch daraus wurde nichts.

Nach Überweisung riss der Kontakt ab ...
Der Mann wurde zwar von einem angeblichen Mitarbeiter dieser ominösen Firma kontaktiert und er überwies in Folge auch das Geld. Doch wie so oft war nach der Überweisung kein Verantwortlicher mehr erreichbar, der Steirer erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Der Mann hat mehrere zehntausend Euro verloren.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Juli 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
18° / 30°
stark bewölkt
18° / 29°
einzelne Regenschauer
18° / 30°
stark bewölkt
19° / 29°
einzelne Regenschauer
15° / 27°
einzelne Regenschauer