19.04.2020 07:30 |

Hilfsinitiative

Mit „Gemeinsam versorgt“ sicher durch die Krise

Mit einem kürzlich in Tirol gestarteten Projekt wird älteren, kranken und weniger mobilen Menschen in der Zeit der Krise auf sichere Weise der Einkauf für den täglichen Bedarf abgenommen. Die Initiative soll auch nach Corona-Krise fortbestehen...

„Gemeinsam versorgt“ entstand aus einer Kooperation der GemNova, ein Unternehmen der Tiroler Gemeinden, dem Lebensmittelhändler MPreis, Brain Behind und der Raiffeisenbank Tirol. Mit dem vom Land unterstützen Projekt soll auch kleineren Händlern und Bauernläden geholfen werden. Denn die Teilnahme an der Initiative steht allen offen. Mit eingebunden sind auch mehrere Freiwilligennetzwerke.

„Einkaufsengel“ liefern
Über einen Anruf bei der Hotline 0512/327327 oder die App „Gemeinsam versorgt“ kann der Dienst in Anspruch genommen werden. Nach Durchsage oder Eingabe der Einkaufsliste wird diese auf das Mobiltelefon der freiwilligen Helfer in den Gemeinden übermittelt. Diese „Einkaufsengel“ beliefern kontaktlos die Kunden. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos.

Ausweitung geplant
Demnächst werden auch Trafiken und andere Händler involviert. Das in Tirol begonnene Projekt soll auf ganz Österreich ausgeweitet werden. Auch nach der Krise soll es bestehen bleiben.

Manuel Schwaiger
Manuel Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 26. Februar 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
1° / 16°
heiter
-1° / 14°
heiter
-1° / 13°
heiter
1° / 14°
heiter
-2° / 13°
wolkenlos