Neues Liebesglück

Bayern-Star Gnabry liebt eine Schweizer Tänzerin

Bayern-Star Serge Gnabry ist frisch verliebt! Wie die deutsche „Bild“-Zeitung online berichtete, soll der deutsche Teamspieler seit mittlerweile drei Wochen mit der Schweizerin Sandra Jerze zusammen sein. Die dunkelhaarige Schönheit ist Model und Tänzerin von Sänger Pietro Lombardi.

Vor knapp zwei Jahren drehte Sandra Jerze mit dem DSDS-Sieger Pietro Lombardi zu dessen Song „Phänomenal“ ein heißes Tanz-Video. Jetzt geht es angeblich mit Bayern-Star Gnabry noch viel heißer her. Die 23-jährige Schweizerin mit polnisch-äthiopischen Wurzeln und der 24-jährige Goalgetter sollen ein Paar sein und zuletzt auch die Osterfeiertage zusammen verbracht haben.

Ein Indiz dafür: Gnabry kommentierte jüngst ein sexy Bademantel-Foto von Sandra auf Instagram mit zahlreichen schwarzen Bomben. Frei nach dem Motto: Du bist scharf, wie eine Bombe. Sandra kommentierte im Gegenzug ein Foto des Bayern-Stars zuletzt cool mit einem knappen „Hubby“ - zu Deutsch: „Ehemann“. Ja, die Sache scheint den beiden ernst zu sein ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.