16.04.2020 12:35 |

Regionale Plattform

Traditionsbäckerei rettet sich ins Internet

Es sind harte Zeiten - auch für die Bäckerei Pföß in Elsbethen. Der Familienbetrieb musste seine Angestellten in Kurzarbeit schicken, Einnahmen bleiben aus. Die Hoffnung: Rückbesinnung auf das Regionale. Einen neue Online-Plattform hilft dabei.

„Der Großteil unseres Umsatzes ist uns weggebrochen“, erzählt Bäckermeister Peter Pföß. Normalerweise beliefert das Familienunternehmen Schulen und Betriebe - viele sind wegen den Corona-Beschränkungen aber geschlossen. „Auch in unsere Filialen kommen weniger Kunden. Wir mussten alle 39 Mitarbeiter zur Kurzarbeit anmelden.“

Not macht erfinderisch: Wenn die Kunden nicht mehr in die Bäckerei kommen, kommt die Bäckerei zu den Kunden. Deshalb liefert Pföß nun auch an private Haushalte. Gleichzeitig präsentiert der Inhaber sein Geschäft auf der neuen Internetplattform „kauf-jetzt-daheim.at“ von Arbeiterkammer und Landwirtschaftskammer. „Wir setzen ein Zeichen, arbeiten zusammen und holen Betriebe vor den Vorhang, die Arbeit und Wirtschaft in der Region sichern, regional wirtschaften und direkt vermarkten“, betonen die beiden Kammerchefs Peter Eder (AK) und Rupert Quehenberger (LK).

Auch Peter Pföß hofft, gerade jetzt mit Regionalität punkten zu können: „Wir holen unsere Produkte aus der Gegend und arbeiten sehr traditionell. Bis auf die Semmerl ist alles Handarbeit. Da sind wir gut darin und da legen wir viel Wert drauf.“ Die Krise hat auch ihre guten Seiten: „Die Leute gehen jetzt dort einkaufen, wo sie wohnen. Auch bei uns kommen neue Gesichter in die Filialen. Ich hoffe, das bleibt so.“

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.