15.04.2020 06:30 |

Not-Beatmungsgerät

Tolle Sache: Steirer erfinden den „Pneumo“!

Tolle Sache: Clevere Steirer haben ein Beatmungsgerät für Notfälle erfunden, das simpel herzustellen ist. Die Anleitung dafür geben sie kostenlos ab!

Ein Motor, der einen einfachen Beatmungsbeutel antreibt und diesen in der benötigten Atemfrequenz drückt - so simpel wie lebensrettend ist das Gerät für Notfälle, das kluge Steirer in der Krise erfunden haben. Und die Anleitung für den „Pneumo“ stellen sie sogar kostenlos zur Verfügung.

Was bahnbrechende Erfindungen betrifft, ist Peter Grieshofer, der Leiter der renommierten Reha-Klinik in Judendorf-Straßengel, ohnehin immer vorn mit dabei. Seine Geräte, die Patienten zu mehr Mobilität verhelfen, finden internationales Interesse.

Bilder aus Italien und Spanien, von den vielen Toten und Schwerkranken, haben den Neurologen nachhaltig erschüttert. Und die weltweite Sorge um einen Mangel an Beatmungsgeräten hat ihn nicht ruhen lassen. Daher haben er und die international tätige Grazer Tyromotion Gruppe, die weltweit führend in der Entwicklung von technologiegestützten Rehabilitationsgeräten ist, gehandelt. Binnen drei Tagen läuteten Fachwissen und Know-how die Geburtsstunde des „Pneumo“ ein. Kein hochtechnisches Medizingerät - aber eines für Notfälle.

Das Prinzip dafür ist einfach, die Herstellungskosten sind vergleichsweise niedrig. Die Anleitungen für die Herstellung des „Pneumo“ steht Kliniken oder Produzenten kostenlos zur Verfügung,

Anfragen: info@klinik-Judendorf.at

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
12° / 24°
leichter Regen
11° / 25°
bedeckt
12° / 24°
bedeckt
10° / 24°
bedeckt
10° / 21°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.