09.04.2020 11:51 |

Interview

So will die Naturwacht unsere Wälder schützen

Alexander Leitner steht der Berg- und Naturwacht vor. „Wir wollen, dass die Natur auch nach der Krise so schön bleibt“, erklärt Leitner im Gespräch.

Herr Leitner, auf was stoßen Sie und Ihre Kollegen derzeit in den Wäldern?

Sperrmüll, Holz, Möbel, Flaschen, Reifen, Kleidung oder auch Grünschnitt. Alles ist dabei.

Wieso ist Grünschnitt ein Problem?

Weil durch solche Abfälle Neophyten besser gedeihen. Das sind Pflanzenarten, die hier nicht wachsen und die heimische Flora verdrängen.

Warum wird der Müll derzeit verstärkt in der Natur entsorgt?

Die Leute gehen davon aus, dass wir wegen der Krise nicht so stark kontrollieren. Dann setzen sie sich ins Auto, steigen aus und laden den Müll ab. Wir sind aber auch jetzt in der Natur unterwegs.

Welche Strafen drohen Umweltsündern?

Das reicht von einer Abmahnung über ein Organmandat bis hin zur Anzeige oder sogar einer Festnahme in besonders schlimmen Fällen.

Jemanden auf frischer Tat zu ertappen ist schwierig. Was nützen solche Kontrollen überhaupt?

Wir leisten dadurch Präventionsarbeit. Wir wollen, dass die Natur auch nach der Krise so schön bleibt wie zuvor.

Nikolaus Pichler
Nikolaus Pichler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.