11.03.2020 19:41 |

Nach Corona-Fall

Bad Gasteiner Hotel wegen Quarantäne geschlossen

In Bad Gastein wurde am Mittwoch ein 59-jähriger Mann positiv auf das Coronavirus getestet. Ein größeres Kurhotel wurde daraufhin geschlossen. Die 140 Gäste dürfen am Donnerstag unter strengen Auflagen mit dem Auto den Heimweg antreten.

„Wir haben diesen Schritt in Absprache mit der Landessanitätsdirektion und im Einvernehmen mit der Eigentümerfamilie gesetzt. Die 140 Gäste des Hotels werden unter strengen Auflagen mit dem eigenen Auto morgen nach Hause reisen und sich dort in Quarantäne begeben“, sagt Norbert Paßrucker von der Bezirkshauptmannschaft St. Johann.

Die Besitzerfamilie und die 50 Mitarbeiter des Betriebes bleiben für die nächsten 14 Tage ebenfalls in häuslicher Quarantäne.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.