11.03.2020 15:51 |

in quarantäne

Erster Corona-Fall in der Stadt Salzburg bekannt

Zwei neue Fälle wurden der Landessanitätsdirektion heute gemeldet. Auch ein Mann (82) aus der Stadt Salzburg ist darunter. 

Der Landessanitätsdirektion wurden heute die Fälle eines Mannes (82) aus der Stadt Salzburg sowie eines Pongauers (59) gemeldet. Beide wurden positiv auf Corona getestet. Damit gibt es den ersten Fall in der Landeshauptstadt.

Der 1938 geborene Mann war in den letzten Wochen auf Skiurlaub in Südtirol und dürfte sich dabei infiziert haben. Damit tritt auch hier das vorgegebene Kontaktmanagement in Kraft. Er und seine Frau zeigen sich sehr kooperativ und befinden sich aktuell zu Hause in Quarantäne und werden betreut und laufend versorgt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.