1,70 Meter Durchmesser

Urlauber in Obertauern von Schneekugel überrollt

Salzburg
08.03.2020 14:51

Ein Tourist aus Belgien ist am Samstagabend in Obertauern in Salzburg gegen 18 Uhr von einer Schneekugel überrollt worden. Der Belgier befindet sich mit Verletzungen im Krankenhaus-Schwarzach.

Die Schneekugel mit rund 170 Zentimeter Durchmesser löste sich kurz vor 18 Uhr auf einer Piste bei der Plattenkarbahn in Obertauern. Daraufhin wurde ein Urlauber (44) aus Belgien, der zu Fuß unterwegs war, von der Schneekugel erfasst.

Die Warnungen des Pistenraupenfahrers (42) kamen zu spät. 160 Meter wurde der Mann von der Schneekugel mitgerissen. Die Bergrettung brachte den 44-Jährigen daraufhin mit einem Akja ins Tal. Von dort wurde der Belgier verletzt mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele