07.03.2020 08:00 |

Skispringen

Goldener Nachwuchs macht Gruber stolz

Binnen weniger Stunden eroberten Sara Marita Kramer vom SK Saalfelden und Peter Resinger (SV Schwarzach) bei der nordischen Junioren-WM in Oberwiesenthal (D) Skisprung-Gold. Der Pinzgauerin machte der Erwartungsdruck nichts aus, der Pongauer „Pfeifdirnix“ überraschte alle. Landestrainer und Ex-Kombi-Olympiasieger Michael Gruber freute sich mit beiden.

Zweimal Gold an einem Abend – Donnerstag wurde dieser Traum für Salzburg bei der nordischen Junioren-WM in Oberwiesenthal (D) wahr. „Ein schöner und ganz besonderer Tag“, jubelte Landestrainer und Kombi-Olympiasieger Michael Gruber. Der mit Alex Seiwald (beide sind fix angestellte Coaches) seit seinem Amtsantritt 2008 zahlreiche Talente auf dem Weg nach oben begleitete. „Es ist eine Bestätigung für den Verband, aber auch für die Vereine und die Schwerpunktschulen“, betont Gruber.

Mit dem Erfolg von Sara Marita Kramer vom SK Saalfelden durfte man spekulieren. Die 18-Jährige mit holländischen Wurzeln hat sich heuer im Weltcup etabliert, in Sapporo ihren ersten Sieg gefeiert. Somit war sie die große Favoritin. „Natürlich habe ich Druck gespürt. Es war mein Ziel, hier unter den Top Drei zu sein. Jetzt freue ich mich umso mehr über den Titel“, meinte Kramer, die am Samstag im Teambewerb nachlegen kann.

Wie Peter Resinger vom SV Schwarzach, der bei den Burschen sogar die Experten überraschte. Zumal der 19-Jährige als bisher bestes Resultat einen siebten Rang im Conti-Cup in Bischofshofen im Jänner stehen hatte. „Aber ich habe gewusst, was ich drauf habe. Im Wettkampf habe ich meine besten Sprünge gezeigt, ein überragendes Gefühl“, meinte Resinger, der in der HIB Saalfelden die achte Klasse besucht. In der Stunde des Erfolgs vergaß Landestrainer Gruber nicht darauf hinzuweisen, dass der Schanzenumbau in Saalfelden (vom alten Sportminister genehmigt) nun auch bald umgesetzt werden sollte. „Das wäre extrem wichtig, um künftige Erfolge zu sichern.“

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.