06.03.2020 14:30 |

Nach Singapur-Reise

Martin Grubinger aus Mozarteum ausgesperrt

Schlagzeug-Star Martin Grubinger soll 14 Tage nicht am Mozarteum unterrichten dürfen. Der „Krone“-Kolumnist, der an der privaten Musik-Universität lehrt, kehrte am Sonntag von einem Singapur-Aufenthalt zurück. 

Lehrende und Studenten des Mozarteums, die in einem Risikogebiet waren, müssen 14 Tage zuhause bleiben. „Es ist eine strikte Empfehlung“, heißt es aus der Direktion. Wie viele Personen betroffen sind, ist unklar. „Wir haben keine Zahlen erhoben.“ Gerade bei den Lehrenden seien es aber Einzelfälle. Einer davon: Schlagzeug-Virtuose und „Krone“-Kolumnist Martin Grubinger: „Ich kam am Sonntag von einem Konzert aus Singapur zurück.“ Kurios: Er unterrichtete noch am selben Tag. Die Anweisung galt noch nicht für Singapur.

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.