Vorstand vorgestellt

Blau-gelbe Gesundheit aus einer Hand

Es passt gut zu einer Zeit, in der die Gesundheitsversorgung ohnehin Top-Thema ist: Gestern, Dienstag, wurden die neuen Geschäftsführer der Landes-Gesundheitsagentur vorgestellt. „Sie sollen künftig Krankenhäuser und Landesheime unter einem Dach bestmöglich lenken“, erklärt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Das beste Rezept für die aktuellen Herausforderungen: 27 Krankenhäuser sowie 48 Pflege-, Betreuungs- und Förderzentren sollen – wie berichtet – unter einem organisatorischen Dach geführt werden. Den Startschuss dafür gab Ende des vergangenen Jahres der Landtag. Seither wird eine Mega-Organisation aufgebaut. Im Endausbau werden in Summe rund 27.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemanagt, wobei rund 13.600 Spitals- und Pflegebetten zur Verfügung stehen werden.

Zitat Icon

Wir wollen auch durch dieses Projekt mit sehr viel Kompetenz sowie viel Herzblut für die Niederösterreicher da sein.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Heuer werden jedenfalls im ersten Halbjahr jetzt die neuen Strukturen erarbeitet. Mit 1. Juli wird die Agentur offiziell die Betriebsführerschaft über die Häuser übernehmen. Gelenkt wird sie von den beiden Vorständen Konrad Kogler und Helmut Krenn. Ebenfalls mit dabei sein wird als Direktor für Medizin und Pflege Markus Klamminger, wurde gestern bekannt gegeben. Die Agentur, die „das größte Reformprojekt in der 2. Republik in Niederösterreich“ sei, wolle „Vorbild sein“, hielt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner fest. Und meinte weiter: „Die Themen Gesundheit und Pflege seien „die wichtigsten Herausforderungen der Zukunft. Kein anderes Bundesland hat einen so innovativen und mutigen Schritt gesetzt.“ Kogler erklärte abschließend: „Wir wollen unter dem Motto ,Gesund und gepflegt ein Leben lang‘ die Bürgerinnen und Bürger den gesamten Lebenszyklus begleiten.“

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
-4° / 9°
wolkenlos
-4° / 8°
wolkenlos
-5° / 8°
wolkenlos
-6° / 9°
wolkenlos
-8° / 7°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.