21.02.2020 18:45 |

Die „Krone“ sagt Danke

Lehrerin der Herzen in Indien

Freiwilligeneinsatz fernab der Heimat für Miriam Buchsteiner (20) aus Radstadt. Sie kümmert sich um benachteiligte Kinder.

Die Erfahrungen, die Miriam Buchsteiner – sie ist 20 Jahre jung – gerade in Indien macht, sind für später einmal unbezahlbar: Sie absolviert freiwillig ein Auslandsjahr und unterrichtet dort in einer Don Bosco Station benachteiligte Mädchen. „Viele Eltern schicken ihre Kinder ins Internat zu uns in Gedilam (Tamil Nadu)“, erzählt sie, überzeugt davon, dass gute Bildung die schwierige Situation für die Mädchen im Land wesentlich verbessert. Ohne Internat wären die Strecken für die meisten Familien nicht bewältigbar.

Die ausgebildete Kindergartenpädagogin entschied sich nach der Matura, ein Jahr lang Gutes zu tun. Sie unterrichtet vor allem Englisch und ist für die knapp hundert Mädchen auch wie eine große Schwester. Anfang Juli wird Miriam zurück nach Radstadt kommen.

Leser zeigen Herz - Die „Krone“ sagt Danke!

Wir zeichnen Menschlichkeit aus und sagen Dankeschön. Wer zeigte Hilfsbereitschaft im Alltag? Mitmachen: Nominieren Sie Ihren Kandidaten (Name, Anschrift, Telefonnummer sowohl von Absender wie auch - nach deren Zustimmung - der Nominierten sind Voraussetzung für die Teilnahme) per Mail an: leserzeigenherz.salzburg@kronenzeitung.at

Online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz

Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender Häferl der „Krone“ sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt ein Urlaub „Echt Steirisch“ (5 Nächte) für 2 Personen oder 1 von 4 Urlauben (3 Nächte) für je zwei Personen inkl. Halbpension im Quellenhotel Heiltherme Bad Waltersdorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.