Startschuss naht

Pflegepioniere sind im Anmarsch

Erstmalig werden ab Herbst Pfleger an den Schulen in Poysdorf im Bezirk Mistelbach, Warth im Bezirk Neunkirchen und in Zwettl ausgebildet. Deren Jobchancen sind bestens – 700 Stellen offen!

Auch in Niederösterreich ist man vor einem Pflegenotstand nicht gefeit. Zumindest ist aber die Frage, wo die bis zum Jahr 2030 benötigten knapp 15.000 Pflegekräfte denn herkommen sollen, bereits beantwortet – und zwar aus der Schule.

Zitat Icon

Grundvoraussetzung für das weitere Gelingen einer flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Pflege und Betreuung in Niederösterreich ist vor allem das gut ausgebildete Pflegepersonal. Daher ist es wichtig, das Ausbildungsangebot im Bundesland weiter zu verstärken und auszubauen.

Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

An insgesamt drei Standorten im Land wird ab September nämlich erstmalig die vierjährige Ausbildung „Sozialbetreuungsberufe im ländlichen Raum“ mit Schwerpunkten in der Alten- und Behindertenarbeit sowie in der Pflegeassistenz angeboten. „Mit dieser Pionierarbeit setzen wir einen weiteren Puzzlestein, um der größer werdenden Nachfrage an Pflegekräften nachzukommen“, ist sich die Bildungslandesrätin Christiane Teschl-Hofmeister sicher.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 22°
wolkig
12° / 22°
einzelne Regenschauer
10° / 22°
wolkig
11° / 22°
wolkig
8° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.