Infoabend für Bürger

Blackout-Alarm: St. Pölten rüstet sich

Knapp zweieinhalb Jahre lang wurde in der Landeshauptstadt bereits an einem Geheimplan für den Fall eines Blackouts getüftelt. Bei zwei Informationsabenden im St. Pöltner Rathaus soll dieser nun der Bevölkerung präsentiert werden. Die „Krone“ hat den Plan bereits vorab unter die Lupe genommen

Wenn es sogar im „roten“ St. Pölten einmal schlagartig schwarz wird – dann ist wohl das Licht ausgegangen. Und genau auf diesen elektrischen Ernstfall bereitet man sich in der Landeshauptstadt bereits seit längerer Zeit penibel vor. Federführend bei der Erstellung des Alarmplans war Peter Puchner. Er schickt voraus: „Der Plan ist nie fertig und muss immer an aktuelle Anforderungen angepasst werden. Es gibt aber einige Parameter, die stets gelten.“ Der wohl wichtigste dieser Indikatoren: die Eigenvorsorge. „Wer nicht vorsorgt, hat nichts zu essen und zu trinken“, so Puchner. Konkret sollte man also stets haltbare Lebensmittel, reichlich Trinkwasser und Hygieneartikel sowie einen Gaskocher parat haben.

Ebenso bereits fest steht der Einsatzstab für einen etwaigen Notfall. Zusammengesetzt wird diese 65-köpfige Truppe dann überwiegend aus Magistratsbeamten mit Stadtchef Matthias Stadler an der Spitze. Am heutigen Dienstag und am Donnerstag will man den Bürgern die ausgetüftelte „Blackout-Strategie“ bei Infoabenden im Rathaus präsentieren. Weitere Kampagnen sollen im Laufe des Jahres noch folgen.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 16°
heiter
7° / 17°
heiter
7° / 14°
stark bewölkt
8° / 16°
heiter
6° / 15°
heiter