Gasteltern gesucht

„Herbergssuche“ für Kinder aus Tschernobyl läuft

Seit mehr als 25 Jahren organisiert die Kremserin Maria Hetzer Erholungsaufenthalte für weißrussische Kinder in Niederösterreich, die „Krone“ berichtete. Für den kommenden Sommer sucht sie jetzt abermals nach engagierten Gasteltern für die bedürftigen Kinder – Anmeldungen werden bereits entgegengenommen!

Auch knapp 34 Jahre nach der atomaren Katastrophe von Tschernobyl sind die Folgen für die Menschen vor Ort immer noch spürbar. Und nach wie vor sind es vor allem die Kinder in der Region, die am meisten darunter zu leiden haben. Um ihnen zu helfen und eine fröhliche Abwechslung zum sonst so grauen Alltag bieten zu können, organisiert Maria Hetzer bereits seit mehr als 25 Jahren Gastaufenthalte in Niederösterreich. So waren im vergangenen Sommer insgesamt 140 Kinder unter blau-gelben Dächern beheimatet.

Zitat Icon

Es ist nur möglich, das Projekt durchzuführen, wenn sich auch heuer wieder genügend Gastfamilien finden!

Maria Hetzer

Auch während der nächsten Schulferien soll das wieder gelingen. „Die Anmeldephase für die Eltern hat begonnen“, erklärt Hetzer. In den kommenden Tagen sollen zudem Informationsplakate in allen Schulen im Land aufgehängt werden. Für Anmeldungen und Rückfragen:  0676/96 04 275.

Nikolaus Frings, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
8° / 19°
wolkenlos
10° / 18°
wolkenlos
9° / 20°
wolkenlos
11° / 19°
heiter
3° / 17°
wolkenlos
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.