12.07.2010 09:51 |

Erlebnis am Berg

Aussichtsplattform "Stubaiblick" in der Schlick eröffnet

Nun hat es endlich geklappt! Nach zwei vergeblichen Anläufen ließ das Wetter die Stubaier am Sonntag nicht mehr im Stich. Im Gegenteil: Die Hitze im Tal lockte viele hinauf ins Wandergebiet Schlick, wo kurz vor Mittag die spektakuläre Aussichtsplattform "Stubaiblick" offiziell eröffnet wurde.

Diakon Helmut Razesberger segnete die Plattform, eine Fulpmer Bläsergruppe sorgte für den feierlichen Rahmen. Vom Stubaiblick aus, der von der Bergstation Kreuzjoch ganz leicht und in 15 Minuten völlig unbeschwerlich zu erreichen ist, sieht man hinaus bis ins Inntal und bei klaren Verhältnissen sogar bis zum Wilden Kaiser.

Aber nicht nur die Aussichtsplattform ist ein lohnendes Ziel, sondern auch der Weg dorthin, der von Stubaier Künstlern gestaltet wurde und wo verschiedene inspirierende Sitzgelegenheiten zum gemütlichen Verweilen einladen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-6° / -1°
Schneefall
-8° / -2°
Schneefall
-11° / -3°
Schneefall
-7° / -1°
Schneefall
-9° / -2°
bedeckt