06.02.2020 11:54 |

Neues Gastro-Konzept

Die jungen Wilden sperren den Wastlwirt wieder auf

Es wastlt wieder. Gestern eröffneten Max Altweger und Philippe Sommersperger das Kultgasthaus in der Rochusgasse in Maxglan. Mit einem Mix aus Altbewährtem und Pfiff wollen sie frischen Wind in das Traditionshaus bringen. Motto: auf die Wirtshauskultur!

„Unsere Speisekarte wird niemanden erschrecken, aber überraschen!“, sagt Philippe Sommersperger. Er war sechs Jahre lang Küchenchef im Gasthof Goldgasse. „Das erste Mal selbstständig zu sein, ist spannend. Ich habe jetzt freie Hand.“ Und wenn Sommersperger freie Hand hat, sieht das so aus: Neben Wirtshausklassikern wie Kalbsschnitzel und Rindsgulasch steht auch Steinbutt mit Schweinsbackerl und Fregola auf der Karte. „Und wir haben ein Blunzen-Oktopus Gröstl“, erzählt er.

Auch sein Partner Max Altweger ist kein unbeschriebenes Blatt in der Gastronomie: „Ich war unter anderem für den Zirkelwirt und Andreas Hofer tätig. Philippe und ich haben jahrelang überlegt, uns gemeinsam selbstständig zu machen. Jetzt ist es so weit.“

Die beiden wollen alle Altersgruppen für Wirtshauskultur begeistern. Das spiegelt die Einrichtung wider: „Wir haben alles, was Tradition hat, hier gelassen und die Räume nach unserem Geschmack aufgepeppt.“

Der Wastlwirt wechselte in den vergangenen Jahren oftmals den Pächter.

Was haben die anderen falsch gemacht?

„Darüber machen wir uns keine Gedanken. Wir konzentrieren uns auf unser eigenes Konzept“, sagt Altweger.

Christoph Laible
Christoph Laible
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.