28.01.2020 16:20 |

Tennis

Neumayer-Aus bei Australian Open

Die Australien-Junior-Open sind für Lukas Neumayer seit Dienstag Geschichte. Der 17-Jährige vom TC Radstadt schied in der zweiten Runde des Nachwuchs-Grand-Slam-Turnieres aus, musste sich dem Franzosen Arthur Cazaux in zwei Sätzen geschlagen geben. Luki nimmt aber viel Erfahrung und positive Eindrücke mit aus „Down Under“ – unter anderem ein Treffen mit Rafael Nadal.

Seit dem Jahr 2003, als Patrick Wölfler bei den Australien Open im Nachwuchsbewerb aufgeschlagen hatte, musste Salzburg auf einen Teilnehmer an einem Junioren Grand-Slam-Turnier warten. Lukas Neumayer vom TC Radstadt schaffte es heuer, gewann „Down Under“ in der ersten Runde auch klar gegen den Thailänder Hanchaikul 6:1, 6:4. Dienstag war für den 17-Jährigen allerdings in Runde zwei Endstation. Der Franzose Arthur Cazaux, die Nummer acht in der ITF Unter-18-Weltrangliste und bei den Australien Open an Nummer fünf gesetzt, setzte sich klar in zwei Sätzen mit 6:4, 6:1 durch. Nach genau einer Stunde war die Partie vorbei.

Da für Neumayer im Doppel schon in Runde eins das Aus gekommen war, heißt es nun Koffer packen.

Der Pongauer nimmt aber viele positive Eindrücke mit nach Hause. In etwa ein Treffen mit der Nummer 1 der Welt, Rafael Nadal. Als Kiebitz sah er etwa beim Fünfsatz-Krimi von Dominic Thiem gegen Alex Bolt zu, spähte Superstar Novak Djokovic beim Training über den Rücken.

„Man kommt sich hier wie ein Profi vor, das ist echt cool, einfach genial“, will Luki nun alles daran setzen, auch beim nächsten Grand Slam in Paris dabei zu sein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.