22.01.2020 18:32 |

20-Jähriger verurteilt

Austria Salzburg wurde zum Einbruchsopfer

Gleich mehrere Straftaten wurden einem Syrer (20) zur Last gelegt: Der Anklage nach verübte er gemeinsam mit einem mutmaßlichen Komplizen zwei Einbrüche, unter anderem beim Fußball-Regionalligisten Austria Salzburg. Die Richterin verhängte eine unbedingte Freiheitsstrafe von 14 Monaten. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, da die Anklagebehörde Strafberufung anmeldete.

70 Liter an Getränken hat ein junger Syrer (20) gemeinsam mit einem älteren Mazedonier (47) laut Anklage dem Fußball-Regionalligisten Austria Salzburg gestohlen. Nicht nur: Auch in das Salzburger Lokal Magazin stieg das Duo ein und stahl elektronische Geräte um 7000 Euro. Der 20-Jährige soll auch seinem Vater gedroht haben, das Haus anzuzünden. Und in der Tat fackelte er auch Gegenstände im Keller des Hauses ab. Zum Prozess kam nur der Jüngere, da dieser ohnehin in U-Haft ist: Er kassierte 14 Monate unbedingte Haft. Die Staatsanwaltschaft will mehr und berief - daher ist es nicht rechtskräftig.

Antonio Lovric
Antonio Lovric
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.