16.01.2020 18:46 |

In Angerberg

Salzstreuwagen im Bauhof plötzlich in Flammen

Einen massiven Schaden richtete am Donnerstagvormittag ein Brand im Bauhof der Gemeide Angerberg an. Während die Mitarbeiter Pause machten, ging plötzlich ein Salzstreufahrzeug in Flammen auf. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Es war gegen 10 Uhr, als das geparkte Fahrzeug vermutlich aufgrund eines technischen Defektes in Brand geriet. „Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren Angerberg, Angath und Wörgl stand das Bauhoffahrzeug bereits in Vollbrand“, heißt es von Seiten der Polizei. Die Flammen konnte durch die Feuerwehren gelöscht werden. „Ein Übergriff des Feuers auf andere Fahrzeuge und das Bauhofgebäude konnte verhindert werden“, so die Beamten. Durch die Rauch- und Hitzeentwicklung entstand am Bauhofgebäude aber ein erheblicher Sachschaden, am Fahrzeug selbst entstand Totalschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 27°
einzelne Regenschauer
10° / 27°
heiter
10° / 25°
heiter
12° / 27°
einzelne Regenschauer
13° / 24°
wolkig
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.