14.01.2020 09:00 |

Aktuelle Studie zeigt:

Dreiste Web-Gauner „arbeiten“ an Werktagen

Gefälschte E-Mails mit peinlichen Sex-Videos, der bekannte Microsoft-Schmäh oder Lock-Schreiben von Banken: Immer wieder ergaunern Cyberkriminelle von gutgläubigen Tirolern gigantische Geldbeträge oder brisante Daten. Eine aktuelle Studie zeigt: Die meisten Web-Attacken passieren, wenn die Opfer arbeiten!

Mehrere tausend Euro waren futsch! Wie berichtet, bestellte ein 28-jähriger Unterländer unlängst auf einer ihm als seriös bekannten Internet-Plattform einen Radlader. Zu spät bemerkte der Tiroler, dass es sich bei der E-Mail-Adresse mit der Zahlungsaufforderung nicht um jene der wirklichen Firma handelte. Für den Mann aus dem Bezirk Schwaz wohl kaum ein Trost: Er ist nicht der einzige, der von Web-Kriminellen in den vergangenen Wochen und Monaten hineingelegt wurde.

Ergebnis zeigt einen eindeutigen Trend
Auch aus diesem Grund nahm Barracuda Networks, weltweit führendes IT-Sicherheitsunternehmen mit Sitz in Innsbruck, in drei Monaten nicht weniger als 1,5 Millionen Gauner-Mails genau unter die Lupe. Das Ergebnis zeigt einen eindeutigen Trend: 91 Prozent der Angriffe wurden an Werktagen verschickt.

„Die Mails trudeln im Regelfall während der üblichen Geschäftszeiten der ins Visier genommenen Firma ein. Die Angreifer wollen damit die typischen Geschäftsabläufe simulieren, um diese so unverdächtig wie möglich erscheinen zu lassen“, sind die PC-Experten von Barracuda Networks überzeugt. Zudem waren 85 Prozent der Mails als dringende Anfragen getarnt, die vorgeblich eine schnelle Reaktion erfordern.

„Scamming“ als häufiger Angriffstyp
Neben der Marken-Imitation und dem so genannten „Sextortion“, bei dem die Opfer mit pikanten Videos erpresst werden, zählt „Scamming“ zu den häufigsten Angriffstypen. Auch wenn die Kriminellen Millionengewinne, Erbschaften, tolle Nebenjobs oder die große Liebe versprechen, wollen sie nur Kontodaten oder Kreditkartennummern herauslocken.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. September 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
13° / 25°
einzelne Regenschauer
12° / 25°
einzelne Regenschauer
10° / 23°
einzelne Regenschauer
13° / 23°
einzelne Regenschauer
14° / 22°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.