13.01.2020 05:17 |

Snowboard

Weltcup in Bad Gastein feiert seinen Zwanziger

Der Bucheben ist ein purer Österreicher-Hang: Seit 2001 gab´s stolze 13 Snowboard-Siege, mit 13 zweiten und 18 dritten Plätzen gesamt 44 Podestplätze zu feiern. Die Salzburg-Legenden Andi Prommegger und Claudia Riegler sind am Dienstag beim Parallelslalom wieder ganz heiße Eisen. Die Tschechin Ledecka gibt ihre Saisonpremiere.

Boarder-Weltcup und Bad Gastein sind seit 20 Jahren untrennbar verbunden. Alle Größen des Snowboard-Sports waren schon zu Gast, bei der am Sonntag von Harry Prünster moderierten Jubiläumsfete gaben sich Ex-Läufer und Sieger vergangener Jahre im Festzelt die Klinke in die Hand. Dominiert wurde die bunte Schar von Rot-Weiß-Rot - mit Ursula Fingerlos, Mario Fuchs, Sigi Grabner, Doresia Krings, Benjamin Karl, Daniela Ulbing, Alex Payer und Sabine Schöffmann stellte Österreich von 2002 bis ’19 allein 13 Sieger im Parallelslalom und Boardercross. In 34 Rennen gab’s insgesamt 44 Podestplätze zu bejubeln.

Zwei Evergreens wollen Dienstag im PSL und Mittwoch im Mixed die Erfolgsbilanz weiter ausbauen: Andi Prommegger (2013) und Claudia Riegler (2019) sorgten bereits für Salzburger Sternstunden. Die auch Ester Ledecká in Gastein erlebte: Die Tschechin, die 2018 durch Olympia-Doppelgold im alpinen Super-G und im Parallel-RTL auf dem Board Berühmtheit erlangte, gibt Dienstag (PSL-Qualifikation 14.30 Uhr, Flutlicht-Finale 18.40 Uhr) ihr Saisondebüt. Einen vollständigen Medaillensatz (Silber und Bronze 2014, Gold 2015) hat sie am Bucheben schon eingesackt.

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.