12.01.2020 16:38 |

Feuerwehreinsatz

Hunderte CDs bei Brand von Carport vernichtet

Bei einem Carport-Brand im weststeirischen Voitsberg wurde am Samstag zwar kein Auto beschädigt, dafür wurden Hunderte CDs in Mitleidenschaft gezogen. 18 Feuerwehrleute bekämpften das Feuer, der 55-jährige Besitzer des Carports erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und kam ins LKH Voitsberg.

Der Weststeirer versuchte zuerst, mit insgesamt fünf Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen - vergeblich. Die Feuerwehr Voitsberg, die mit 18 Personen und zwei Fahrzeugen ausrückte, hatte den Brand dann rasch unter Kontrolle.

Im Carport waren Hunderte CDs gelagert, die für den Versand vorbereitet waren. Sie wurden ebenso beschädigt wie das Dach des Carports. Die Feuerwehr kontrollierte schließlich mit einer Wärmebildkamera das gelagerte Gut. Weshalb der Brand ausbrach, ist noch nicht klar.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 12°
wolkig
-2° / 12°
wolkig
-3° / 13°
wolkig
-1° / 14°
stark bewölkt
-2° / 12°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.