04.01.2020 14:46 |

Tamsweg

Die Lungauer Vereinigten feiern neuen Kommissär

Diese Handwerks-Bruderschaft ist einzigartig. Walter Salmer wurde zum neuen Chef gewählt und der ganze Lungau feiert.

Tamsweg „Ich bin schon ziemlich lange mit der Bruderschaft verbunden“, erklärt sich Salmer selbst seine hohe Beliebtheit. Zuvor war er als Schriftführer aktiv, nun steht er drei Jahre lang an der Spitze der 1738 gegründeten Vereinigung.

Eine, die in der Form einzigartig ist. Handwerker hatten die Bruderschaft ins Leben gerufen, damals wegen des Zunftverbots. Gegenseitige Hilfe war das oberste Motto. „In der Bruderschaft geht es darum, dass man sich gegenseitig hilft und unterstützt. Es gibt auch keine Titel – alle sind gleich“, sagt Salmer. Jeder 6. Tamsweger ist statistisch ein Vereinigter. Heute noch.

Zu Ehren des neuen Kommissärs gibt es die Festwoche. Bei einem Umzug spiegeln die verschiedenen Wägen dabei Episoden aus seinem Leben wider. Ein besonderes Ereignis: Auch der Landeshauptmann, selbst Mitglied bei den Vereinigten, ist eingeladen.

„Der absolute Höhepunkt ist am Dienstag. Dann marschieren die 750 Vereinigten über den Marktplatz in die Kirche. Danach gibt es das Bruderschaftsmahl“, so Salmer. Ein gemeinsames Festmahl, bei dem Streitigkeiten des vergangenen Jahres geschlichtet werden sollen.

Dabei hilft das Hausieren: Im Uhrzeigersinn werden alle Gasthäuser in Tamsweg besucht. Zusammenhalt ist wichtig – auch beim Feiern.

Magdalena Mistlberger
Magdalena Mistlberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.