03.01.2020 12:25 |

Die „Krone“ sagt Danke

Ein Herz für Familien in Not

Natascha Wörndl engagiert sich in einem Verein für Menschen, die es schwer haben. Gerade Kinder fallen oft durchs soziale Netz

Den Verein „Herz für Familien in Not“ gibt es seit Oktober 2018. Grundstein war eine Facebook-Gruppe. „Wir unterstützen in ganz Österreich bedürftige Familien“, schildert Natascha Wörndl, die sich in Salzburg für die gute Sache engagiert. In der Zentrale im steirischen Weiz laufen alle Fäden bei Lydia Schubert zusammen.

Unvorhergesehene Ereignisse wie Trennungen, Todesfälle oder Krankheit werfen vor allem Kinder oft schon in sehr jungen Jahren aus der Bahn. Der Verein unterstützt sie mit Dingen des alltäglichen Lebens wie Hygieneartikeln, Bekleidung oder natürlich genauso Spielzeug. Etwa zehn bis fünfzehn Hilferufe gehen im Monat ein. Und, wann immer es möglich ist, versuchen die Ehrenamtlichen auch eine wohlverdiente Auszeit für die Betroffenen zu ermöglichen. Flohmärkte oder Tombolas werden verteilt auf das ganze Jahr organisiert. Selbstgebasteltes wird angeboten. Auch Packerl sammelt der Verein jedes Jahr vor Weihnachten. Einige hundert kommen durch den unermüdlichen Einsatz von Natascha und ihren Mitstreitern zusammen.

Die „Krone“ sagt Danke!

Jetzt mitmachen und Urlaub gewinnen! Denn wir zeichnen Menschlichkeit im Alltag aus. Wer war besonders hilfsbereit? Wer hat sich durch eine vielleicht noch so kleine Tat positiv hervorgetan? So funktioniert unsere Aktion: Nominieren Sie eine Person (Name, Anschrift, Telefonnummer von Absender wie auch - nach Zustimmung - der nominierten Person sind Voraussetzung für die Teilnahme) bitte an die folgende E-Mail-Adresse: leserzeigenherz.salzburg@kronenzeitung.at

Jetzt online mitmachen und Teilnahmebedingungen unter: www.krone.at/herz. Als Dankeschön erhalten im Fall einer Veröffentlichung alle Nominierten und Absender limitiere Häferln der „Krone“ im Herz-Design sowie einen Schöndruck der Seite. Als Hauptpreis winkt zum Finale ein Wohlfühl-Urlaub „Echt steirisch“ in der Heiltherme Bad Waltersdorf.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.